This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. More information:

Some cookies on this site are essential, and the site won't work as expected without them. These cookies are set when you submit a form, login or interact with the site by doing something that goes beyond clicking on simple links.

We also use some non-essential cookies to anonymously track visitors or enhance your experience of the site. If you're not happy with this, we won't set these cookies but some nice features of the site may be unavailable.

CBL-Link IP Serie

Konfigurationsmöglichkeiten

Folgende Schnittstellen zu den zu verbindenden Netzen sind vorhanden: Bis zu vier 10/100/1.000 BaseTX-Ports, bis zu zwei SFP-Slots für 1.000 Base LX/SX. Zusätzlich gibt es auch ein 12 x E1 Modul. Die zur Verfügung stehende Übertragungsbandbreite läßt sich je nach angeschlossenen Komponenten aufteilen und priorisieren.

Da die Bandbreite in der Luft in feinen Schritten per Software skalierbar ist, kann man jederzeit flexibel auf erhöhte Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit reagieren.