Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Nähere Informationen:

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Redundante Richtfunksysteme

Beim Wunsch nach schnellen drahtlosen Verbindungen wird zuweilen vergessen, daß die Verfügbarkeit mindestens genauso wichtig ist, wie die Bandbreite. Aus diesem Grunde schlägt CBL grundsätzlich vor, statt nur einer hochbitratigen Richtfunkverbindung lieber zwei etwas langsamere Verbindungen aufzubauen und diese parallel zu betreiben.

Dieses Konzept führt dazu, optischen AirLaser-Verbindungen Mikrowellen-Richtfunksysteme der CBL-Link-Familie parallel zu schalten. Deren Reichweite paßt hervorragend zu der der AirLaser.

Beispielsweise bietet der AirLaser IP1000plus und parallel dazu das CBL-Link IP400 eine nutzbare Gesamtdatenrate von 1.000 + 400 Mbit/s. Da es sich bei der Kombination um zwei völlig voneinander unabhängig arbeitende Systeme handelt, erhält man auch höchste Sicherheit gegenüber Hardwareausfällen.

  • Volle Redundanz im Übertragungsweg
  • Erhöhte Bandbreite im Regelbetrieb
  • Kompakte Montage möglich
  • Für Entfernungen bis etwa 800 m geeignet